PQ.control


Wechselstromzähler, Stromzähler, M-Bus, 1-phasen Zähler M-Bus

Energiemanagement einfach parametrien – und jederzeit erweitern

PQ.control Produkte stechen aus der Vielzahl der Energiemessgeräte hervor: Als komplettes Automatisierungsgerät mit vielkanaliger Messung, beliebig skalierbar, mit einfacher Parametrierung und umfangreicher Visualisierung. So einfach war es noch nie, die Energiemessgeräte in Ihre Automatisierungswelt zu integrieren. Ob zum Messen von Spannung und Strom, Berechnung von Leistung- und Arbeitswerten mit E-Mess, zur kontinuierlichen Überwachung von Differenzströmen mit E-Diff oder zur intelligenten Reduzierung von Leistungsspitzen (E-Max) zur Vertragsoptimierung, diese Produkte sind nicht nur aufeinander abgestimmt, sondern bieten durch ihre vielen Onboard-Schnittstellen eine einfache Integration weiterer Energiemessgeräte an.

Die Besonderheit: alles läuft als gekapselte Anwendung in einer normalen S7-Steuerung - deren Programmierung quasi jeder beherrscht. So können Sie neben dem immer aktueller werdenden Energiemonitoring auch Ihre ganz originären Steuerungsfunktionen oder Datenverarbeitungen damit ausführen.

Energiemessmodul

Energiemessmodule im modernen Netzwerk

Messen von Spannung und Strom, Berechnung von Leistungsdaten, all das mit einem einzigem Modul. Geeignet für den Anschluss von x/1A und x/5A Stromwandlern. Ob zum ganzheitlichen Erfassen aller Verbräuche (Verbraucher >10kW, gemäss BWMi- Empfehlung) im Rahmen von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001 und 16427 und Voraussetzung für den Spitzenausgleich. Oder als einfacher Datensammler für die intelligente Reduzierung von Leistungsspitzen (E-Max).

Die E-Mess-Module sind kompakt, flexibel, wirtschaftlich und vor allen: einfach zu parametrieren statt zu programmieren. Vorgefertigte Eingabemasken für die Zuordnung zu Verbrauchern und feste Adressen zur Übergabe der Werte in die S7-Welt zur Eigenverarbeitung im allseits bekannten S7-Umfeld. Denn Ihre Funktion ist Teil einer ganz normalen S7-Steuerung. Die vorgefertigte Visualisierung erfolgt remote auf einem PC oder zusätzlich vor Ort in einem der hochmodernen S7-Panels, bei dem die Daten aller Messstellen in einer einzigen Visualisierung angezeigt werden können.

E-Max Leistung Leistungsspitzen

Intelligente Reduzierung von Leistungsspitzen – im bekannten S7-Programmierumfeld

Gewinnen Sie Vertragssicherheit, in dem Sie die vereinbarte Spitzenlast nicht überschreiten. Nutzen Sie die intelligente Reduzierung von Leistungsspitzen (E-Max) zur Vertragsoptimierung mit Ihrem EVU. Mit den nötigen Messdaten aus E-Mess, anderen Energiemessgeräten und den Signalen Ihres EV Us analysieren Sie Ihre Verbraucher und beeinflussen deren Lastzeiten. Integrierte Regelalgorithmen berechnen und vergleichen Wirk- und Zielleistungstrend, sinnvolle Prioritäten, Gruppierungen und Mindestein- und -ausschaltzeiten führen schnell zum gewünschten Erfolg. Der Status jedes Verbrauchers kann zudem über einen Rückmeldeeingang festgestellt werden. Verbraucher in abgesetzten Gebäudeteilen werden bequem und problemlos in eine moderne IT -Struktur eingebunden, natürlich offen für andere Energiemessgeräte wie z.B. von Janitza oder Siemens.

Wer die erfassten Daten zusätzlich für eine eigene Analyse verwenden möchte, stehen alle Funktionen der bekannten S7-Welt zur Verfügung. Ob Eigene Datenanalyse oder Datenaustausch
mit Leitsystemen, alles zusätzliche erfolgt im bekannten Modus einer S7-SPS.

Differenzstrom RCM

Differenzstrommessung (RCM ) und -auswertung zur Frühwarnung

Diese intelligente Systemlösung zur kontinuierlichen Überwachung von Differenzströmen ermöglicht eine zeitnahe Reaktion auf Überschreitung kritischer Stromwerte und frühzeitige Warnung bei Anlagenfehlern. Dafür sind bei der 8-kanaligen Strommessung Grenzwerte zur Alarmierung oder Abschaltungen integriert. Eine fertige Software erlaubt das sofortige Parametrieren. Wer möchte, kann jedoch auch die anfallenden Daten unter dem gewöhnlichen S7 für eigene Belange weiterverarbeiten und über die vielen Schnittstellen der SPS weiterversenden.
Einsatzgebiete sind z.B. Anwendungen in der Gebäudetechnik, in Rechenzentren und in der Industrie (BGV A3-Prüfung). Darüber hinaus ist eine kontinuierliche Messung und Überwachung
des Stromes im PE- Leiter realisierbar, welches z.B. die Brandsicherheit erhöht.

S7 Energieerfassung
S7 Energieerfassung
PQ.control

Differenzstrommessung (RCM ) und -auswertung zur Frühwarnung

Ob remote auf einem PC -Monitor oder auf einem hochauflösendem Touchpanel direkt in der NSHV, die mitgelieferte E-Mess-Software ermöglicht eine bedienerfreundliche und intuitiv selbsterklärende grafische Anzeige der gemessenen elektrischen Verbrauchswerte. Eine 1Zusammenfassung der Anzeigen in einer übersichtlichen Visualisierung erleichtert die Orientierung, konzentriert die Aussage auf das Wesentliche und reduziert die Aufwände.
Aber nicht nur das; Die gemessenen Daten werden in fest definierten Bereichen für die kundenspezifische Weiterverarbeitung unter S7 zur Verfügung gestellt. Damit lassen sich die die Daten der E-Mess-Baugruppen leicht und für jeden S7-Programmierer transparent weiterverarbeiten. S7 ist eine der weltweit verbreitetsten Programmiersprachen. Das ermöglicht einfache, leicht selbst zu erstellende und quasi von jedem Programmierer leicht zu integrierende Automatisierungs- lösungen zur nachhaltigen Energieeinsparung.

Eine logisch geführter Ablauf bei der Konfiguration der Messstellen und der Umgebungsbedingungen erlaubt eine schnelle und zielgerichtete Vorgehensweise. Programmieren ist nicht nötig, es wird ausschliesslich parametriert. Die Erfassung, Auswertung und Visualisierung ist in gekapselten S7-Bausteinen Teil der Software. Daten von anderen Energiemessgeräten können über Profibus oder Modbus TCP eingelesen werden- einfach als S7-Programmteil.